Orientierung aus der Leere

 

Geh ich zeitig in die Leere
komm ich aus der Leere voll
wenn ich mit dem Nichts verkehre
weiß ich wieder was ich soll

wenn ich liebe, wenn ich fühle
ist es auch Verschleiß,
aber dann in der Kühle
werd ich wieder heiß.

Brecht

Oft macht es Sinn – in einem Projekt, einer Fragestellung, einem Konflikt, im Chaos oder einer erstarrten Ordnung – inne zu halten und vor der „leeren Leinwand“ neu zu denken, zu adaptieren, neu zu beginnen.

Ob zu Beginn von etwas Neuem oder wenn es nicht so läuft wie gewünscht – ich begleite meine Kunden in die „Leere“, unterstütze sie bei einer Standortbestimmung, reflektiere mit ihnen die gemachten Erfahrungen und Ergebnisse und wir entwickeln gemeinsam das Notwendige. 

So kommen wir in die Klarheit und Energie für alles Weitere.

Wenn auch Sie aus dieser Qualität des Innehalten’s neue Lösungen und Innovationen entwickeln möchten, melden Sie sich bei mir.

© 2020 Brigitte Moosbrugger